Dieter Paul Rudolph: Mein Leben, so wie Jean Paul es aufgeschrieben hätte, wenn es seins gewesen wäre


Preis: 10.70 *

Menge :

Taschenbuch
Softcover
Klebebindung
160 S. doppelseitig bedruckt
1 Lesezeichen mit Gebrauchsanweisung

Gastautor: Karabin Oljoschin


«Mein Leben» als E-Book

Leseprobe als EPUB-Datei
Download

Leseprobe als PDF-Datei
Download

 

In diesem Buch geht es um das Leben des Kai, von ihm selbst erzählt. Er berichtet von allerhand seltsamen Dingen, unter anderem dem Wembley-Tor von 1966 und einem Vorstopper, der mit Mohrenköpfen beworfen wird, von Gabi Genozid, der Ikone der Volksmusik, und Anne Bolling, einer freundlichen Mitarbeiterin der Arbeitsagentur, die nicht nur ihren Kopf verliert, sondern auch ihren Vibrator. Wir lernen Frido, des Protagonisten Cousin, in all seinen Einzelteilen kennen, auch dessen Vater, des Helden Onkel, erspart bleiben uns weder eine Hexe, ein nach Missbrauch lechzender Teenager, ein aus Regenwürmern gebasteltes Superweib und, natürlich, all die ungeborenen Kinder, die nach den zahlreichen Koitussen Kais, gut in gefühlsechtes Gummi verpackt, gegen Bücherwände geschleudert werden. Es gibt mehrere Zeitdilationen, einen Haufen literarischer Anspielungen sowie last but not least ein Ende, wie es überraschender nicht sein könnte. Kein Wunder, denn der Autor dieses merkwürdigen Werkes verdient sein Geld als Krimiautor. Wenn einer weiß, was ein Cliffhanger ist, dann er. Und Jean Paul.

«Als Gott Moses die zehn Gesetzestafeln vom Berge Sinai herab hinterher warf, wusste er noch nicht, dass er zum ersten Selfpublisher der Geschichte geworden war. Jetzt, mit dem Erscheinen von Rudolphs großer Autobiografie im Schrägverlag, weiß er es.»
(KATHOLISCHER HIRTENBRIEF ST: AUGUSTIN, September 2016)

«Oh mein Gott! Er schreibt wie der Teufel!»
(GOTT)

«In seinem dichterischen Furor überdreht Rudolph in seiner brillanten Autobiografie den sprachlichen Motor derart, dass man sich auf dem Highway to Hell wähnt. Ich warte auf ihn. Und er wird kommen. Ganz gewiss.»
(TEUFEL)

«Mega!»
(DIE FANTASYGIRLS)

 

The Lost Chapter

Das legendäre verschollene Kapitel aus Dieter Paul Rudolphs großer Autobiografie «Mein Leben, so wie Jean Paul es aufgeschrieben hätte, wenn es seins gewesen wäre»
Download als PDF-Datei

 

* Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Liefer-/Versandkosten. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.